Rohrreinigungsnotdienst

Der Rohrreinigungsnotdienst in Wuppertal ist 24 Stunden am Tag für Sie da, wenn Sie akute Hilfe im Haushalt benötigen. Egal ob ein Abflussrohr verstopft ist und sich das Wasser in der Toilettenschüssel staut oder in der Küche eine übelriechende Brühe in der Spüle steht: Der Rohrreinigungsdienst kommt zu jeder Tag- und Nachtzeit zu Ihnen nach Hause um den Schaden zu beheben und hilft immer dann aus der Not, wenn Handwerker nicht zu erreichen sind – auch an Wochenenden und an Feiertagen.

Wie hilft der Rohrreinigungsnotdienst?

Ein Mitarbeiter im Bereitschaftsdienst nimmt Ihren Anruf zu jeder Tageszeit entgegen und verständigt den Fachmann, der Ihrer Adresse gerade am nächsten ist. Dieser kommt mit der notwendigen Ausrüstung zu Ihnen und behebt den Schaden schnell, unkompliziert und zuverlässig. Bei einer schweren Verstopfung, die Sie nicht selbst mit dem Gummipömpel lösen konnten, setzt er beispielsweise eine Rohrreinigungsspirale ein, die über mehrere Meter durch die Leitung geführt werden kann. Ist die Verstopfung gelöst und das übelriechende Abwasser abgeflossen, wird die Leitung zusätzlich mit einem Hochdruckreiniger ausgespült um auch hartnäckige Ablagerungen von den Wänden zu lösen.

Wie funktioniert der Rohrreinigungsnotdienst?

Die moderne Kommunikationstechnik macht es möglich: Eine 24/7-Hotline ist so eingestellt, dass stets ein bestimmter Mitarbeiter im Bereitschaftsdienst für Sie erreichbar ist. Sie werden grundsätzlich nicht mit einem Anrufbeantworter abgespeist. Der Mitarbeiter weiß, welcher Fachmann Ihrem Wohnort im Raum Wuppertal am nächsten ist und benachrichtigt diesen, so dass Sie so schnell wie möglich Hilfe erhalten.

Ein Rohrreinigungsnotdienst muss ständig und leicht erreichbar sein. Außerdem sollte der gut ausgebildeten Klempner innerhalb weniger Minuten vor Ort sein können. Um all diesen Anforderungen gerecht zu werden, haben wir einen Rohrreinigungsnotdienst mit effektiver Vorgehensweise errichtet. Wenn Sie einen Notfall haben, können Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit die Nummer unserer Hotline wählen. Von dort aus werden Sie mit dem zuständigen Mitarbeiter verbunden. Es reicht aber noch lange nicht, wenn dieser einfach irgendeinen Klempner zu ihnen schickt. Wuppertal hat immerhin eine Fläche von 168,39 km2. Wenn der Fachmann sich gerade am falschen Stadtende befindet, wird der Anrufer viel zu lange mit seiner Überschwemmung allein gelassen. Stattdessen haben wir einen detaillierten Bereitschaftsplan, aus dem der Mitarbeiter, den am besten geeigneten Experten heraussucht.

Was kann ein Experte tun?

Der Klempner trägt standardmäßig eine Ausrüstung bei sich, mit der er jede Verstopfung vertreibt. Nur beschädigte Leitungen kann er in der Regel nicht kurzfristig reparieren. Allerdings wird er den Kunden sagen können, wo das Problem ungefähr liegt und für eine genaue Diagnose einen neuen Termin ausmachen. Solche Probleme sind jedoch nicht der Regelfall. Normalerweise reicht es aus, den Siphon abzumontieren und ihn gründlich zu reinigen. Danach geht die Arbeit mit einer Rohrspirale weiter. Hiermit wird die Verschmutzung gelockert und herausgezogen. Besonders hartnäckige Verstopfungen vertreibt der Klempner mit einem Hochdruck-Spülgerät, welches mit einem sehr harten Wasserstrahl nicht nur Fettklumpen, sondern auch dünne Ablagerungen entfernt. Nach einer solch gründlichen Reinigung wird der Besitzer bei sachgemäßer Nutzung sehr lange keine Probleme mehr mit den Abflüssen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.