Klempner

Der umgangssprachlich Klempner genannte Fachmann ist in Wuppertal Ansprechpartner für alle Fragen um die sanitären Anlagen in Privathäusern, Unternehmen und kommunalen Bereichen. Die eigentliche Berufsbezeichnung für den Klempner lautet Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, wobei sich die meisten heute aufgrund der wachsenden Anforderungen und Komplexität auf einen der drei Bereiche konzentrieren.

Die Dienstleistungsangebote des Klempners

Der Sanitärtechniker bietet heute eine ganze Palette an verschiedenen Dienstleistungen für private, geschäftliche und kommunale Auftraggeber. Diese umfassen:

  • Durchführung der in Wasserschutzzonen in Wuppertal gesetzlich vorgeschriebenen Dichtigkeitsprüfungen.
  • Planung und Durchführung von Sanierungsarbeiten an der Kanalisation.
  • Wahrnehmung regelmäßiger Wartungsarbeiten im sanitären Bereich.
  • Planung der sanitären Anlagen bei privaten und geschäftlichen Neubauten mit Verlauf der Wasserleitungen und –anschlüsse in den richtigen Zimmern.
  • Durchführung von Kanalortungen.
  • Entfernung von Wurzeleinwuchs und Wurzelschäden an den Abwasserleitungen.
  • Untersuchungen der Abwasserleitungen mit Hilfe von Kanal-TV.
  • Notfalldienstleistungen bei Verstopfungen, Überschwemmungen und Wasserrohrbrüchen.

Der Klempner ist immer für Sie da

Der moderne Klempner versteht sich als Dienstleister, der im Notfall 24 Stunden am Tag einsatzbereit ist. Kommt es in den späten Abendstunden zu einer Überschwemmung im Keller oder am Wochenende zur Verstopfung der einzigen Toilette in der Wohnung, kann der Klempner über eine Notfallhotline jederzeit erreicht werden. Er hilft dabei, die Überschwemmung sachgemäß zu trocknen, repariert ein gebrochenes Rohr bis zur späteren Durchführung größerer Sanierungsarbeiten und löst Verstopfungen mit speziellem Reinigungsgerät.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.