Kanalreinigung

Professionelle Kanalreinigung in Wuppertal

Rasch und professionell übernehmen Fachleute in Wuppertal alle Maßnahmen zur Kanalreinigung. Damit werden Verstopfungen behoben und schweren Wasserrohrbrüchen wird sinnvoll vorgebeugt.
Sind Kanalreinigungen in Privathaushalten notwendig?

Ein Privathaushalt in Wuppertal sollte etwa alle 10 Jahre einmal eine Kanalreinigung durchführen lassen. Für die allgemeine Abflussreinigung stehen Rohrreinigungsmittel aus dem Supermarkt zur Verfügung. Die darin enthaltenen Substanzen sorgen dafür, dass sich Verstopfungen und Ablagerungen in den oberen Leitungsbereichen auflösen. Sie entstehen meistens durch den regelmäßigen Eintrag von Haaren und Essensresten. Allerdings kommt es zusätzlich zu Kalkablagerungen in den Rohrinnenwänden. Sie entstehen ganz natürlich durch den Kalkgehalt im Leitungswasser. Diese Ablagerungen sollten im Abstand von mehreren Jahren entfernt werden, um einer Verstopfung langfristig vorzubeugen.

Wie funktioniert die Kanalreinigung?

Der Klempner in Wuppertal verwendet einerseits eine Rohrreinigungsspirale. Sie wird in die Abwasserleitung tief hineingeschoben und kann angewachsene Verklumpungen entfernen. Im zweiten Schritt kommt ein Hochdruckreiniger zum Einsatz. Sein starker Wasserstrahl hat die Aufgabe, Kalkablagerungen an den Innenseiten der Rohre zu entfernen. Nach diesen Maßnahmen sind die Abwasserleitungen wieder vollständig sauber und Sie werden feststellen: Das Wasser läuft jetzt wieder sehr schnell ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.